EMP-A

Arbeitsgemeinschaft. Ausbildungsstätten. Austria.

Weiterentwicklung und Vermittlung der Fachbereiche

Vernetzungs- und Diskussionsplattform

Vernetzung der österreichischen Ausbildungsstätten

Interessensvertretung

Gemeinsames öffentliches Vertreten des Berufsstands

Elementare Musikpädagogik – Arbeitsgemeinschaft. Ausbildungsstätten. Austria.

  • Die EMP-A vernetzt alle universitären Ausbildungsinstitutionen Österreichs der Elementaren Musikpädagogik, der Elementaren Musik- und Bewegungs-/Tanzpädagogik sowie der Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik.
  • Der Verein bietet eine Diskussionsplattform und unterstützt alle vertretenen Fachrichtungen in ihrer besonderen Profilierung und Entwicklung.
  • Die EMP-A zielt auch darauf, gemeinsame Interessen öffentlich zu vertreten und das Berufsfeld der Absolvent*innen weiter zu entwickeln.

Letzte Neuigkeit

Symposium: „Ein Elementares Menü“

Die Bundesfachgruppe für EMP plante und organisierte dieses Symposium in Kooperation mit der EMP-A. Es fand am 13.11.2021 als Online - Veranstaltung statt und war inhaltlich auf den 2019 überarbeiteten KOMU-Lehrplan für Elementares Musizieren bezogen. Die österreichischen Bundesländer und Südtirol waren einerseits durch Musikschullehrkräfte der Fachgruppe Elementare Musikpädagogik, andererseits auf universitärer Ebene durch Lehrende und Studierende der Fachbereiche Elementare Musikpädagogik, Elementare Musik- und Tanzpädagogik und Rhythmik/Musik- und Bewegungspädagogik vertreten. Insgesamt nahmen rund 150 Personen teil, davon bis zu zehn Studierende jeder österreichischen EMP-A-Ausbildungsstätte.